Das 2. Charity Event am 12.12. in der HDI Arena

Am Samstag den 12.12.15 hieß es für uns wieder „baut die Tonnen auf und gebt alles“.

Im Rahmen des diesjährigen Adventskranzes von Hannover 96 waren wir mit unseren Gerätschaften in der HDI Arena und haben für Menschen ohne Obdach Steaks, Würstchen und Frikadellen zubereitet. Der Tag begann erst etwas trübe, aber pünktlich zum Mittag ließ sogar die Sonne sich blicken. Bei lecker warmen Essen, kalten Getränken und heißem Früchtepunsch war bald eine gesellige Atmosphäre auf dem Vorplatz.

So kurz vor Weihnachten dachten wir uns, warum nicht mal fragen, was wäre euer Wunsch, was ist dringend von Nöten? Wo können wir helfen?

So füllte sich der „Wunschzettel“ schon schnell mit vielen Wünschen, die sich doch erfüllen lassen sollten. Die Wünsche der Menschen trieben uns nicht nur einmal die Tränen in die Augen. Waren es für uns doch alltägliche Dinge, wie warme Kleidung, ein Schlafsack, einmal ein 96 Spiel live im Stadion miterleben oder einfach nur der Frieden für die Welt.

Leider können auch wir diesen gesamten Frieden nicht herstellen, aber wir können ein Lächeln in die Gesichter derer zaubern, die Ihre „materiellen“ Wünsche geäußert haben

Diese Wünsche, vom warmen Schlafsack, über ein Trikot von 96 bis hin zur wärmenden Winterjacke, werden wir am 22.12.15 übergeben und den Menschen wieder ein Stück Hoffnung geben.

Es macht unglaublich viel Spaß Freude und Hoffnung in den Augen der Beschenkten zu sehen.

Wenn wir bei jedem Event nur einem Menschen Hoffnung geben können, sind alle Mühen und aller Stress vergessen.

Zwei kleine Wünsche bereiten uns jedoch noch Kopfzerbrechen . Wir suchen eine günstige Waschmaschine ( zwei unserer Gäste haben den Weg von der Straße zurück in eine Wohnung gefunden) sowie eine Transportmöglichkeit für einen kleinen Umzug.

Hat jemand die Lust und die Möglichkeit uns zu helfen ?

Lasst uns die Welt vor unserer Tür ein Stück freundlicher und besser machen.

Helfen kann so einfach, so herzerwärmend und so fantastisch sein.

Ich wünsche euch allen eine besinnliche Adventszeit und friedliche Weihnachtsfeiertage.

Hier findet Ihr noch einen Bericht über unser Evebt von unseren Charcoal Worker „Dennis vom Rost „.

Dennis vom Rost

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.