Der Coobinox „Double Power“

Der Coobinox “ Double Power“ ist ein, nein zwei Gas Grills in einem.

Ich habe hier auf das Unboxing verzichtet, und steige direkt beim Gerät ein.

Der erste Eindruck des neuen Sportgerätes ist äußerst gut. Sehr gute Verarbeitung und ein ein sehr massiver aber nicht klobig wirkender Eindruck.20150816_163810_resized

Als Verfechter von Napoleon und Co. habe ich mir im Vorfeld keine großen Hoffnungen gemacht, dass dieser Grill in der selben Liga mitspielen kann.  Dann kam er an und ich musste ihn erst ein mal 4 Wochen stehen lassen, eine Charity Aktion und der Urlaub kamen dazwischen.  Mich bizzelte es immer in den Fingern, aber ich musste warten.

Gestern war es soweit, meinen Napoleon LE 3 hatte ich bereits verkauft und machte mich zusammen mit einem Freund ans aufbauen. Die Frage war, was ist das für ein Sportgerät? Ist es klapprig, wie ist die Aufbauanleitung. Was für ein haptisches Gefühl wird mir dieser Grill vermitteln. Er spielt in dieser Liga mit.20150816_113416_resizedAusgepackt und angefangen. WOW. die Haptik des Napoleon LE , des Spirit und auch anderen in gleicher oder etwas höherer Preisklasse ist nicht anders oder sagen wir besser, hier kann der Coobinox locker mithalten. Selbst im direkten Vergleich mit deutlich teueren Geräten, muss sich der „Double Power“ nicht verstecken.

Der Aufbau ging reibungslos und war dank einer sehr gut und verständlich geschrieben Aufbauanleitung in weniger als 45 Minuten erledigt.
Das Sportgerät ist äußerst solide verarbeitet  hier gibt uns das  schon das Gewicht von ca. 80KG einen deutlichen Hinweis.  Die Ausstattung lässt wenig Wünsche offen. Neben dem Backburner, gibt es eine Power Zone (Sizzle Zone)  und auch noch eine Wokstelle. Drillfläche ist hier mehr als Genug vorhanden.

20150816_123527_resized 20150816_123530_resized 20150816_123551_resized
Er ist komplett aus Edelstahl hat Doppelwandige Hauben, hat Gussroste in der Grillkammer und einen äußerst massiven Edelstahlrost auf der Sizzle.

20150816_123525_resized 20150816_123530_resized

Der Grill macht dies was ein Grill machen soll, er macht Spass. Vom ersten Eindruck, über das erste Grillen bis hin zur ersten Reinigung kann man zusammenfassend sagen, hier haben sich die Konstrukteure wirklich was einfallen lassen und einen sehr guten Grill für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis gezaubert. Jetzt  müssen wir nur noch das passende Zubehör testen.

Hier noch die technischen Daten und ein paar Impressionen.

Technische Daten / Lieferumfang:

Konstruktion: Edelstahl
Haube & Türen: Edelstahl, Doppelwandig
Grillfläche: 1.) 65 cm x 50 cm (B x T)
2.) 27 cm x 50 cm (B x T)
Kochbereich: Links: 2 gusseiserne Grillroste
Rechts: 1 Edelstahl Grillrost
Gesamtleistung: 23,5 kW
Zündung: Elektrische Zündung in jedem Gaszufuhrregler integriert
Brenner: 3 getrennt regelbare Edelstahl Brenner
+ Keramik-/ + Backburner
Power Station: Infrarot Keramikbrenner
Backburner: Infrarot Keramikbrenner
Wokbrenner: In rechte Seitenablage eingelassen
Handtuchhalter: Vorhanden, an linker Seitenablage
Flammenabweiser: Edelstahl, um die Hauptbrenner vor tropfendem Fett zu schützen
Temperaturanzeige: Vorhanden
Fettauffangwanne: Ausziehbar, Edelstahl
Warmhalterost: In beiden Garräumen, Edelstahl
Gasart: LPG Butan/Propan, 50 mbar
Laufräder: 4 massive Laufrollen, davon 2 feststellbar
Stauraum: Gasflaschenhalterung + großzügiger Stauraum
Aufstellmaße: 177 cm x 61 cm x 121 cm (B x T x H)
Gewicht: ~ 74 kg

20150816_130848_resized20150816_131627_resized20150816_163822_resized20150816_163857_resized 20150816_125400_resized 20150816_113419_resized 20150816_113416_resized 20150816_114316_resized 20150816_120454_resized 20150816_121820_resized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.